Category: Projekte


Und wieder habe ich ein tolles Projekt entdeckt: „Free Beer“ das erste Bier, das unter Creative-Commons-Lizenz gebraut wird. Jedermann darf mit dem freien Rezept brauen und verkaufen, selbst die Etiketten stehen unter CC-Lizenz. Derzeit wird das Bier von der Brauerei  „Euelbräu“ in Winterthur hergestellt, und das auch noch ökologisch nachhaltig und mit sozialem Engagement für Behinderte, die in der Produktion helfen. Eine wahrlich schmackhafte Alternative zu kommerziell vermarkteten Bieren und das Ganze mit einem guten Gewissen für Umwelt und Sozialem. Demnächst gibt es deshalb auch das erste offizielle „Piraten-Bier“ – dann also los und Alle mal: „Plopp“ Ein Schluck Freiheit!

Und wer hat´s erfunden?

Na die Schweizer natürlich!

Ich möchte hier eine tolle Aktion unseres Piraten Klaus Brand (Santa C) vorstellen.

Seit letztem Monat veranstaltet Klaus, der Resident-DJ im „DAS KULT“ in Gundersweiler ist jeden zweiten Samstag im Monat eine „Free Music Hour“, bei der eine Stunde ausschließlich freie Musik, die nach Creative-Commons lizensiert ist, aufgelegt wird. Diese Aktion ist sehr erfolgreich und den CD-Sampler den wir erstellt haben wird uns regelmäßig aus der Hand gerissen. Viele Leute sind sich gar nicht bewusst, daß es auch freie Musik gibt, und daß diese Musik teilweise eine hervorragende Qualität in Inhalt und Produktion aufweist. In diesem Zusammenhang möchte ich auf das Musikportal für CC-Musik  Jamendo.de hinweisen, wo es zur Zeit über 45.000 Alben aus der ganzen Welt zu entdecken gibt. Viel Spass beim Stöbern und besucht uns mal im „KULT“ und feiert mit uns."Free Music Hour" Sampler

%d Bloggern gefällt das: